Wieseschule Soest
Wieseschule Soest

Beratung

Frau Asseburg

Frau Broek

Frau Meißner

Frau Asseburg / Sonderpädagogin:

Erreichbarkeit:  dienstags und donnerstags in der 6. Stunde

                        (mit Voranmeldung oder nach Vereinbarung)

 

Die Arbeit von Frau Asseburg umfasst folgende Bereiche:

  • (Schuleingangs-)Diagnostik =›
  • in Bezug auf Kinder mit möglichem sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf
  • Rücksprache mit Kindergärten
  • AO-SF – Anträge
  • Erstellung von individuellen Förderplänen
  • sowie sonderpädagogische Intervention (im Klassenunterricht)
  • unterrichtsbegleitende Unterstützung (präventiv) =›
  • Unterricht, Vermittlung spezifischer Inhalte, Förderung
  • individuelle Angebote und Fördergruppen
  • (u.a. Sprachtherapie,
  • Psychomotorik,
  • Feinmotorik,
  • Konzentration / Wahrnehmung,
  • Sozialtraining,
  • Deutsch, Mathematik)
  • Beratung von Lehrkräften der Grundschule

 

Frau Broek / Sozialpädagogin:

Erreichbarkeit:            montags und freitags in der 5. Stunde

                                   (mit Voranmeldung oder nach Vereinbarung)

 

Frau Broek arbeitet als sozialpädagogische Fachkraft in der Schuleingangsphase (Klasse 1-2). Ihre Tätigkeit umfasst folgende Bereiche:

Vor der Einschulung:

  • Schuleingangsdiagnostik (Einzelscreening mit Eltern)
  • Rücksprache mit Erzieherinnen und Hospitation im Kindergärten

 

Nach der Einschulung:

  • Beratung in Schul- und Erziehungsfragen
  • Möglichkeiten der häuslichen Unterstützung
  • unterrichtsbegleitende Unterstützung
  • Förderungen (u.a. Feinmotorik, Konzentration / Wahrnehmung, Sozialtraining).

 

Frau Meisner / Schulsozialarbeiterin:

Erreichbarkeit:            immer montags im Lehrerarbeitsraum

                                   in der Zeit von 7.45 Uhr bis 12.30 Uhr sowie

                                   nach Absprache auch donnerstags von 09:30 bis 11:30 Uhr

 

  • Beratung zum Thema BuT: alle Leistungen des Bildungs- und Teilhabepakets

(Schulausflüge, Lernbedarf, Lernförderung, Aufwendungen für Mittagessen in der Schule, soziale und kulturelle Teilhabe – Sport, Musik)

  • Beratung bei schulischen, persönlichen und familiären Problemen

(z B. Stress mit den Hausaufgaben, Stress in der Klasse oder auf dem Schulhof, Stress zu Hause; Vermittlung von Hilfen im Alltag)

  • Vermittlung zwischen Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen
  • Projektarbeit für Schüler*innen und Eltern

(Themen könnten sein: Hausaufgabenbewältigung, Konzentrationsübungen)

          Alle Gespräche sind vertraulich und unterliegen der Schweigepflicht.

Folgende Liste beinhaltet wichtige Links, die Sie interessieren könnten.

Wichtig!!! Den entsprechenden Link unten anklicken.

   
   
   

Link

1

Bildungsregion Kreis Soest

https://www.kreis-soest.de/bildungsregion/start/index.php

Link 2

Diakonie Ruhr Hellweg

https://www.diakonie-ruhr-hellweg.de/

Link 3

Schulpsychologische Beratungsstelle

https://www.kreis-soest.de/bildung_integration/bildung/

schule/beratungsstelle/schulpsychologische_beratungsstelle1.php

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}